Beeple - Im Rampenlicht Im Rampenlicht 20-09 klein

Im Rampenlicht: Klask

Im Rampenlicht September 2020: KLASK Der Sommer ist langsam vorbei und das Spielen im Freien wird schwieriger. Es wird also Zeit, sich nach Actionspielen im heimischen Wohnzimmer umzusehen. Dabei sollte man unbedingt auch ein Blick auf unser aktuelles Rampenlicht werfen: KLASK von Mikkel Bertelsen aus dem Haus Game Factory. Denn KLASK ist ein rasantes Geschicklichkeitsspiel…

mehr...
Beeple Kolumne

LETZTENS … DIE BEEPLE-KOLUMNE: SPIELEN

Spielen… …das bedeutet für mich zunächst einmal mich mit Freunden, der Familie und teilweise auch unbekannten Menschen an einen Tisch zu setzen und gemeinsame Zeit zu verbringen. Das fängt an mit der gemeinsamen Auswahl des Spiels, der Regelerklärung an die anderen (da dieses vielfach an mir „hängen bleibt“) und geht weiter über das Eintauchen in…

mehr...
News

Das SPIEL.digital-Radio – präsentiert von BEEPLE

Als offizieller Medienpartner der SPIEL.digital 2020 bietet das Blogger-Netzwerk BEEPLE mit seinen 15 Mitglieds-Blogs an allen vier Tagen der Messe ein buntes Audio-Programm rund um Spiele, Autoren, Verlage und die Brettspiel-Szene. Neben interessanten Interviews, Ersteindrücken, Neuheitenshow und dem einen oder anderen Blick hinter die Kulissen der SPIEL.digital, wird es auch unterhaltsame Quizformate mit bekannten Personen aus der Branche geben. Das Blogger-Netzwerk wird täglich zehn…

mehr...
Beeple Kolumne

LETZTENS … DIE BEEPLE-KOLUMNE

Jury-Arbeit ist Arbeit, bei der man nur alles falsch machen kann – oder doch nicht Letztens … gab es ja die Spiel des Jahres-Verleihung. Diesen Text hier habe ich aber vorher schon geschrieben. Konkret am Freitagabend vor der Verleihung. Und ich habe mich gefragt, kann eine Jury (nicht zwingend die SdJ-Jury) eigentlich etwas falsch machen?…

mehr...
Beeple Award

12. beeple Award: Root

Root von Cole Wehrle, erschienen bei Leder Games/Quality Beast erhält als zwölftes Spiel den beeple Award. Root ist ein sehr ungewöhnliches Spiel im oberen Kennerspiel- bis Expertenspielbereich. Dabei ist die Besonderheit, dass Root eigentlich aus vier Spielen besteht, denn das komplett asymmetrisch ausgelegte Spiel gibt jedem Mitspieler eine ganz eigene Rolle, verbunden mit einem ganz…

mehr...