Der Beeple – Adventskalender 2017

Wie angekündigt präsentieren wie euch den ersten Beeple Adventskalender. Vom 1.-24. Dezember erwartet euch jeden Tag ein kleines Rätsel, bei dem ihr einen Lösungsbuchstaben ermitteln müsst. Das Rätsel kann in Video-, Audio- oder Textform erscheinen und manchmal müsst ihr auch einfach nur einen Buchstaben auf der verlinkten Seite finden.

 

Die Lösung sendet ihr ab dem 24.12.2017 (also NICHT jeden TAG!) über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns. Einsendeschluß ist der 29.12.2017

 

Ein Hinweis: die Lösungsbuchstaben ergeben (vorerst) kein sinnvolles Wort.

Wir wünschen euch viel Erfolg beim Rätseln und eine besinnliche Adventszeit.

Was gibt es zu gewinnen?

Einen Preis bekommt der erste, der uns die richtige Lösung einsendet. Die restlichen 4 Preise werden unter allen weiteren korrekten Einsendungen verlost.

Invisible Ink (Huch!)

Wir versuchen Worte zu erraten, haben aber aufgrund der Brillen Informationsdefizite. Da können einige mehr und andere besser sehen. Doch im Team müssen wir alle raten. Aber nicht die verbotenen Worte.

Istanbul – Das Würfelspiel (Pegasus)

Istanbul ist eine Würfelspieladaption des Kennerspiels 2014. Dabei ist das Würfelspiel eine eigenständige schnelle Variante, die welche sowohl für Familien- wie auch Kennerspieler geeignet ist. Ziel ist weiterhin so schnell wie möglich 5-6 Rubine zu erlangen.

Nonaga (Steffen Spiele)

Zwei Personen belauern sich, bis es einer geschafft hat, seine Spielfiguren im Dreieck, in einer Reihe oder über Eck aufzustellen. Das besondere ist dabei, dass sich nicht nur die Spielfiguren ihre Position verändern, sondern dass sich das Spielfeld permanent ändert.

Schüttels (Zoch)

Wir schütteln Pöppel in eine Auffangschale und können entsprechend des Ergebnisses Warensteine auf dem Spielbrett platzieren. Allerdings kann man auch „Nieten“ herbeischütteln. Daher ist eine gute Hand gefragt.

tummple! (Game Factory)

Klötzchenbau nach Würfelergebnissen. Dabei sollte man dem Gegner möglichst unbequeme Ergebnisse hinterlassen, um einen Turmeinsturz zu forcieren. Wehe wenn es einen selbst trifft.

Wir bedanken uns bei den Firmen Game Factory, Huch!, Pegasus Spiele, Steffen Spiele und Zoch für die Bereitstellung der Gewinne.

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit deutschem Wohnsitz, die ihre Lösung über das Teilnahmeformular bis zum 29. Dezember 2017 um 23:59 Uhr (Serverzeit) einsenden. Es besteht keinerlei Anspruch auf Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Vier Spiele werden unter allen richtigen Einsendungen verlost und ein Spiel bekommt die Person, die als erste die richtige Lösung einsendet. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und erhält nach Adressen-Übermittlung den Gewinn auf dem Postweg. Die beim Gewinnspiel übermittelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zur Ermittlung des Siegers verwendet. Eine Speicherung der erhobenen Daten erfolgt nur zur Abwicklung des Gewinnspiels und des Versands des Gewinns. Zum Ausschluss von Mehrfachbeteiligungen und zur Gewinnbenachrichtigung, ist eine Angabe des Teilnehmernamens und der E-Mail-Adresse erforderlich. Der Teilnehmername wird bei Gewinn auf der Website www.beeple.de veröffentlicht. Die Teilnehmer stimmen der Verwendung ausdrücklich zu. Sie werden per Mail über den Gewinn informiert und verpflichten sich dazu, innerhalb von 7 Tagen ihre Adresse für die Zusendung des Gewinns per E-Mail an Kontakt@beeple.de zu übermitteln. Erfolgt dies nicht, wird aus den gewinnberechtigten Teilnehmern ein neuer Gewinner ermittelt.

One Comment

  1. Pingback: 05.12.2017 – Gentes | Brettspielpoesie

Comments are closed.