12. beeple Award: Root

Root von Cole Wehrle, erschienen bei Leder Games/Quality Beast erhält als zwölftes Spiel den beeple Award. Root ist ein sehr ungewöhnliches Spiel im oberen Kennerspiel- bis Expertenspielbereich. Dabei ist die Besonderheit, dass Root eigentlich aus vier Spielen besteht, denn das komplett asymmetrisch ausgelegte Spiel gibt jedem Mitspieler eine ganz eigene Rolle, verbunden mit einem ganz…

11. Beeple Award: Der Kartograph

Der Kartograph von Pegasus erhält als elftes Spiel den Beeple Award. Der Kartograph ist ein Flip ‘n Write-Spiel im Kennerspielbereich. Dabei “entdecken” die Spieler ihre individuelle Landkarte über das Eintragen von Gebietstypen auf den Spielplan. Die Typen werden über vier Jahreszeiten über Karten vorgegeben. Das Eintragen erfolgt jedoch zur Erzielung von besonders vielen Punkten, die…

10. Beeple Award: Die Crew

Die Crew von Kosmos erhält als zehntes Spiel den Beeple Award. Die Crew ist ein kooperatives Stichspiel für drei bis fünf Spieler, bei dem man sich über ein Auftragsbuch von 50 Kapiteln durcharbeiten muss. Dabei steigt der Schwierigkeitsgrad von Kapitel zu Kapital an. Mit dem beiliegendem Buch wird den Spielern genau beschrieben, welche individuelle Ziele…

9. Beeple Award: Sherlock

Sherlock von Abacusspiele erhält als neuntes Spiel den Beeple Award. Die SHERLOCK-Reihe von ABACUSSPIELE erhält als neuntes Spiel den Beeple Award. SHERLOCK ist ein kooperatives Deduktionsspiel für ein bis acht Spieler, bei dem man als Ermittlungsteam gemeinsam versucht, eine Tat und einen Tathergang zu recherchieren. Dabei stehen anfangs nur wenige Bruchstücke der Geschichte zur Verfügung. Irrelevante…