Beeple Talk II: Ist Spielen ein Bildungshobby

beeple_TalkNach der ersten Folge “Spielen an Weihnachten und Silvester” geht es in der neuen Folge des Beeple Talks um das Thema:

“Ist Spielen ein Bildungshobby”

 

In der Besetzung Nico Wagner (brettagoge.de), Christoph Post (brettspielbox.de) und Georgios Panagiotidis (spielbar.com) unterhalten sich die Beeple-Mitglieder darüber, wie Spielen im Kontext “Bildungshobby” einzuordnen ist.

Hier geht es zur zweiten Folge.

Abonnieren kann man den Podcast über folgenden RSS-Feed: https://beeple.de/?feed=mp3

Wir hoffen, dass Euch das Format gefallen wird.

Die nächste Folge geht dann Mitte März online. Das Meta-Thema wird dann “Brettspielpreise” im Sinne Kosten sein.

 

Beeple Talk

Der Beeple Talk ist ein neues regelmäßiges Format im Beeple Netzwerk. Ganz im Sinne des Netzwerkgedankens setzen sich unterschiedliche Mitglieder von Beeple und Gäste zu einem Thema (virtuell) zusammen und sprechen dazu. Dieses dürfte schon von dem ein oder anderen Beeple Talk im Videoformat bekannt sein. Nun wollen wir es regelmäßig als festes monatliches Format etablieren.