Spielethema – Fremde Welten

Spielen bedeutet abtauchen in andere, fremde Welten.

FREMDE WELTEN

Da der Begriff „fremde Welten“ sehr dehnbar ist, bieten sich auch viele Spiele an, die man diesem Genre zuordnen kann. Eine Umfrage unter den Mitgliedern vom BEEPLE, was jeder einzelne unter „fremde Welten“ versteht, ergab ein breit gefächertes Ergebnis. Von Science Fiction, über 1001 Nacht, bis hin zu Sagen und Legenden. Jeder sieht es anders, aber viele orientierten sich in Richtung weit entfernten Galaxien und Planeten.

Aber für den Spieler an sich ist es fast egal. Wir tauchen beim Spiel immer ab in eine andere Welt, egal wie weit diese entfernt ist und egal wie weit sie zurückliegt. Abtauchen in eine andere Welt, den Alltag links liegen lassen und Spaß mit Freunden haben. Das ist das was zählt, oder?

Im Mai haben wir daher das Monatsthema rund um „Fremden Welten“ gesetzt. Jedes Mitglied hat seine eigene Interpretation dazu in ein Spiel gepackt. Heraus gekommen ist eine bunte Mischung die Spiele aus verschiedenen fremden Welten beinhaltet. Schaut euch an, welche Spiele die einzelnen Mitglieder für euch vorstellen.

Folgende Artikel sind bereits erschienen:

Der Rest wird bis Ende des Monats erscheinen.

2 Comments

  1. Pingback: Asoziale Außerirdische und ihre Sologruppen

  2. Pingback: Terraforming Mars | Brettspielpoesie

Comments are closed.